Hinter mir liegt ein ereignisreicher und spannender Monat. Ich war viel unterwegs und habe viel Blogger-Programm gehabt. Außerdem war der Mai der erste Monat ohne Köln und es geht mir erstaunlich gut. Das Wetter war teilweise so schön, dass ich tagelang im Garten liegen konnte – das hat den Abschied von Köln ein bisschen erträglicher gemacht.

…GELESEN

Da ich viel im Zug war, musste auch einiges an Lesestoff mit. Ich lese aktuell “How to stop time” von Matt Haig und bin total begeistert. Das ist mein erstes englischsprachiges Buch seit Ewigkeiten und ich kann es euch nur empfehlen. Das Thema ist ein bisschen anspruchsvoller und man muss sich wirklich konzentrieren um die ganzen Zusammenhänge zu verstehen, aber ich mags wirklich sehr gerne.

…GEHÖRT

Natürlich alle neuen Folgen meiner Lieblingspodcasts. Die nenne ich heute jetzt aber nicht nochmal. Stattdessen hab ich ein paar Song-Favoriten für euch: Dreaming all night – &around, 1950 – King Princess, Chasing Fire – Lauv, Play – Chloé Gisele.

…GEFREUT

Der Mai hat mir so gut gefallen, weil ich ganz viel unterwegs war. In einem Monat habe ich alle vier deutschen Großstädte (München, Berlin, Köln, Hamburg) abgeklappert und das hat mir so gut getan. Ich bin wirklich sehr Zwiegestalten: Auf der einen Seite freue ich mich aktuell ein bisschen Kleinstadtleben zu haben, in dem ich immer ein Auto und Garten zur Verfügung habe und generell das “slow life” leben kann. Auf der anderen Seite fühle ich mich im Großstadtjungle so wohl und vermisse die Läden, Cafés und das bunte Treiben. Im Mai hatte ich beides und das war wirklich perfekt.

…GEKAUFT

In Berlin habe ich ein paar Sommerklamotten geshoppt, vor allem Röcke haben es mir angetan. Außerdem gab’s eine neue Tagescreme von Clarins (mit SPF 20) und schöne Spitzen-Bralettes. Wer auf der Suche nach schönen Spitzen-BHs und Bralettes ist, der sollte mal bei Forever21 vorbeischauen. Da gibt’s immer super schöne Modelle für wenig Geld und in guter Qualität.

…GELIEBT

Das Wetter und unseren Garten. In Köln hatte ich keinen Balkon und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich hier über Garten und die Natur freue. Meine nächste Wohnung hat definitiv einen Balkon! Es sind die kleinen Dinge im Leben…

…GEPLANT

Im Juni stehen vor allem Konzerte und andere Aktivitäten auf dem Plan. Ich freue mich sehr auf die Fußball WM und den Sommer. Im Sommer ist es einfach immer viel schöner, oder? Da der Mai so vollgeplant war, bin ich froh, dass im Juni erstmal keine Events anstehen und ich ein bisschen ausspannen kann. Mein Home Office wird in den nächsten Wochen ganz sicher in den Garten verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.