Die letzten Tage im Mai stehen bevor und somit auch der Sommer. Ab dem ersten Juni wird die Sommergarderobe ausgepackt und die Wintersachen für die nächsten Monate ignoriert. Für mich sind Kleider im Sommer ein absolutes Muss. Ich kann nie genug haben und auch in diesem Jahr gibt es viele Trends, die mir total gefallen. Ich habe euch mal meine drei liebsten Trends herausgesucht und schöne Kleider zum Nachshoppen verlinkt. Die Kleider sind alle von Peek&Cloppenburg, dort gibt es wirklich tolle Modelle

Trend: Flower Power

Blumenkleider sind nicht nur etwas für den Frühling, auch im Sommer trage ich die luftig-leichten Kleider super gerne. Wenn es warm ist, dann greife ich eher zu hellen Blumenkleidern, da die dunklen Modelle auch eher etwas für den Herbst sind. Und im Sommer möchte man ja möglichst wenig ins Schwitzen geraten und helle Farben tragen.

Trend: Wild Romance

Mein absoluter Lieblingstrend! Ich liebe alles, was boho- und romantisch angehaucht ist: Rüschen, Spitze, Babydoll-Stil. Im Sommer ist Weiß meine absolute Lieblingsfarbe und sieht zu brauner Haut und goldenen Accessoires einfach so schön aus. Die Kleider von Free People sind für mich pures Sommer- und Urlaubsfeeling.

Trend: Off-Shoulder

Der Trend ist wirklich keine Neuheit, Off-Shoulder-Kleider sind seit 3 Jahren ein MUSS in jeder Garderobe. Ich mag vor allem langärmelige Off-Shoulder-Kleider in hellen Blautönen super gerne. Obwohl die Kleider immer schöner aussehen, als dass die bequem sind (wieso rutscht das immer hoch?!), kann ich gar nicht genug davon haben.

Habt ihr noch einen weiteren Kleider-Trend, der diesen Sommer auf keinen Fall fehlen darf? Welcher ist euer Lieblingslook? Schreibt mir gerne eure Meinungen zu den Sommerkleidern.

2 Kommentare

  1. Sandy
    Mai 28, 2018 / 6:32 pm

    Uiii, das trifft total meinen geschmack! Ich stehe momentan total auf den Glockenärmel-Trend, bzw. alles was mit Rüschen zu tun hat 🙂

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.