*in Kooperation mit bruno banani Parfums

Wenn ich ehrlich bin, dann bin ich nicht der beste Flirter. Jedenfalls ist das so, wenn ich selbst die Initiative ergreifen und den Mann ansprechen muss. Für mich war es noch nie ein Problem auf Menschen zuzugehen und ein Gespräch zu initiieren, in meinen Teenagerjahren habe ich immer wieder für meine Freundinnen ohne mit der Wimper zu zucken Männer angesprochen. Aber wenn ich jemanden gut finde und ihm das signalisieren möchte, dann bin ich plötzlich ganz klein mit Hut. Und sind wir mal ehrlich: 2018 können auch gerne mal wir Frauen den ersten Schritt machen. Ein Blick, ein Lächeln – und vielleicht sogar einfach mal hingehen und sich trauen ihr anzusprechen. Was soll denn auch passieren? Im schlimmsten Fall findet dein Gegenüber dich nicht so toll, wie du ihn – so what? Es gibt ja noch genug andere attraktive Männer auf diesem Planeten. Zusammen mit bruno banani Woman, habe ich euch ein paar Flirt-Hot-Spots ausgesucht, an denen ihr euch diesen Sommer flirt-technisch ausleben könnt.

bruno banani Woman ist energetisch und frech. Der Duft setzt Akzente, ist spritzig-leicht und schafft es trotzdem, voller weiblicher Sinnlichkeit und Verführung zu sein. bruno banani Woman ist anders: Er spielt mit scheinbaren Gegensätzen, ist pure Lebenslust und verführt durch seine frische, freche Art. In der Kopfnote vereint sich Efeu mit der süßen Orange, die Herznote besteht aus zarten Duftnuancen von Pfirsich, Freesien und Maiglöckchen. Abgerundet wird der Duft mit weißem Moschus und warmen Vanillearomen. Der Duft ist souverän und selbstbewusst und somit der perfekte Flirtbegleiter und ein wahrer Push für das Selbstbewusstsein.

Flirten in einem Café

Das Café ist wirklich ein Flirtklassiker und bleibt trotzdem immer aktuell. Ich arbeite viel alleine in Cafés und sehe immer wieder Männer, die mir auf den ersten Blick gut gefallen. Wie oft hatten wir alle schon diese Momente, in denen wir jemanden gesehen haben, die Person uns gut gefallen hat…und wir nichts getan haben? Ich hatte schon unzählige davon und ärgere mich im Nachhinein immer wieder sehr darüber. Das Café ist der perfekte Ort, um ungebunden ins Gespräch zu kommen und vielleicht ja den nächsten Kaffee gemeinsam zu trinken. Gerade im Sommer könnte ich stundenlang alleine am Straßenrand in meinem Lieblingscafé sitzen – und glaubt mir: Wer alleine in Cafés sitzt, bleibt nicht lange alleine. Oftmals wird man vom Nebentisch gefragt “Sitzen Sie wirklich alleine hier? Wieso denn?” und vielleicht kommt die Frage nach einem zukünftigen Kaffee-Date.

Flirten bei der Fußball-WM

Diesen Sommer ist es endlich wieder so weit: Fußball-WM. Ich liebe Fußball und freue mich immer sehr auf die WM. Beim Public Viewing ist es wirklich unfassbar einfach Männer kennenzulernen. Gerade in Großstädten gibt es ein riesiges Angebot an Public Viewing-Möglichkeiten. Schnappt euch eure Mädels und zieht los. Einfach mit der Absicht einen tollen Abend zu haben, Fußball zu schauen und unsere Mannschaft anzufeuern – und den Duft immer griffbereit in der Tasche haben. Das Flirten kommt da ganz von alleine!

Flirten am Badesee

Wenn man mich zwischen Schwimmbad und Badesee entscheiden lässt, dann brauche ich wirklich keine einzige Sekunde um darüber nachzudenken: Badesee. Am See ist alles viel entspannter, man fühlt sich nicht wie der Hering in der Dose und man kann den ganzen Tag ungestört lesen, planschen, ein Eis essen und Menschen kennenlernen. Ich war gerade in meiner Teenie-Zeit fast jedes Wochenende mit meiner besten Freundin am Badesee und wir haben immer wieder versucht süße Jungs auf uns aufmerksam zu machen. Damals war das eher so, dass wir lautstark auf dem See mit unseren Luftmatratzen rumgehampelt sind und uns ins Wasser fallen ließen, nur damit der süße 14-jährige Surferboy auf uns aufmerksam wird. Hat irgendwie nicht ganz so gut funktioniert. Heute würden wir das ein bisschen anders angehen, aber der Grundgedanke bleibt: Der Badesee ist ein perfekter Flirt Hot-Spot – deshalb nach dem Baden nochmal einen Spritzer bruno banani Woman aufsprühen und es kann losgehen.

Ich hoffe, ihr könnt etwas mit meinen Flirt-Hot-Spots anfangen und traut euch. Diesen Sommer sind wir einfach mal mutig und souverän und lassen uns nicht von der bösen “Aber was wäre, wenn…?”-Frage im Kopf aufhalten. Selbstbewusst sein und losflirten! Und vielleicht kann euch ja auch der bruno banani Woman Duft dabei helfen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.