Im letzten Monat gab es keinen Monatsrückblick, dafür aber eine Summer Break-Folge, in der ich euch alles über meine erste Jahreshälfte von 2018 berichtet habe. Jetzt geht es hier wieder wie gewohnt mit dem Monatsrückblick vom Juli weiter. Nachdem ich im Juni relativ viel entspannen und im Garten liegen konnte, standen im Juli diverse Termine an – und es hat sich ein neuer Lebensabschnitt angekündigt.

…GELESEN

Sommerurlaub heißt: Kitschromane bis zum Umfallen. Ja, das ist tatsächlich ein “Guilty Pleasure” – ich liiiiebe romantische Frauenbücher (und Filme), obwohl ich selbst irgendwie null romantisch bin. Da ich im Juli viel im Zug unterwegs war, habe ich mir das Buch Nächsten Sommer von Edgar Rai eingesteckt, das ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe. Ist kein Frauenbuch, dafür aber eine unfassbar schöne und witzige Roadnovel, die zum Nachdenken anregt. Da ich Tschick liebe, war klar, dass mir auch dieses Buch gefällt. Roadnovels sind super Sommerlektüren!

…GEDACHT

Im letzten Monat habe ich sehr viel über Instagram und das ganze Blogger-Dasein nachgedacht. Irgendwie nervt mich alles sehr und ich habe vor, meinen Account ein bisschen mehr so zu gestalten, wie früher. Einfach mal posten, einfach mal Gedanken aussprechen, euch mehr in mein Leben einbeziehen und posten, was mir Spaß macht. Ich teile nämlich nach wie vor gerne meine Bilder und mein Leben mit euch, der ganze Druck dahinter raubt mir aber den Spaß. Seid gespannt.

…GEHÖRT

Ich habe einen weiteren Podcast in mein Repertoire aufgenommen: Die Lästerschwestern. Die 20 Folgen, die es bereits gab habe ich innerhalb einer Woche gehört und freue mich, einen weiteren guten Podcast gefunden zu haben – yaaay. Außerdem habe ich meine Lieblinge-Playlist auf Spotify öffentlich gemacht – da gibts immer wieder ein buntes Potpourri aus meinen aktuellen Lieblingsliedern für euch. Ihr findet mich unter dem Namen: janasonja05 🙂

…GEKAUFT

Diesen Monat war ich hauptsächlich auf der Suche nach Kleidung für meinen Sommerurlaub (der gerade stattfindet – Grüße aus Spanien). Bikinis zu finden wird jedes Jahr schwieriger. Wie kann es denn sein, dass mir mit einem C-Körbchen eine “L” bei Zara nicht passt? I don’t get it. Aber ich wurde bei Oysho fündig. Die Marke macht die schönsten Bikinis wie ich finde! Außerdem habe ich die Farbe gelb für mich entdeckt und mir dieses schöne Sommerkleidchen bei Asos bestellt.

…GEWESEN

Ich war einen Tag mit meiner Mama in Frankreich, darüber gab’s hier schon einen Post. Natürlich war ich auch wieder ein paar Tage in Köln uuuund für das Konzert von Ed in Hamburg. Außerdem haben wir einen Männertag im Europapark gemacht und seit dem 27.7. sitze ich hier im wunderschönen Spanien und mache Urlaub.

…GELIEBT

Ed Sheeran. Ich war letzte Woche mit Vivi beim Konzert in Hamburg und das war wirklich so ein Abend, den ich niemals vergessen werde. Die Location war toll, das Wetter bombastisch, Ed der süßeste Mensch der Welt (die Briten eben <3) und das ganze Konzert einfach magisch. Ich höre Ed schon seit seinem ersten Album von 2011 und es stand seitdem gaaaanz oben auf meiner To-Do-Liste, mal auf ein Konzert von ihm zu gehen. CHECK!

…GEPLANT

Es geht zurück nach NRW. Ich habe das noch gar nicht wirklich kommuniziert, aber seitdem ich aus Köln weg bin möchte ich eigentlich wieder zurück. Die Monate in der Heimat haben mir gezeigt, wie sehr ich die Großstadt brauche und wie sehr Köln einfach mein Zuhause geworden ist. Ich fühle mich dort so wohl und komme mit den Rheinländern einfach super klar. Da ich trotzdem nochmal eine neue Stadt sehen möchte, geht es nicht zurück nach Köln sondern ins böse böse Düsseldorf. Ich liebe Düsseldorf und freue mich schon richtig, wieder so nah an Köln zu sein und trotzdem nochmal einen neuen Lebensabschnitt in einer neuen Stand zu beginnen. Ab 1.9. bin ich endlich wieder in der Großstadt!

7 Kommentare

  1. danielvoltaire
    August 2, 2018 / 11:14 am

    Schöner Blogpost!
    Guten Start Dir in den August 🙂

    Liebste Grüße,
    Daniel Voltaire

    View Comment
  2. August 2, 2018 / 3:20 pm

    Das klingt nach einem super schönen Monat. Ich beneide dich so um das Konzert. Ich möchte Ed auch irgendwann mal sehen. xxx

    View Comment
  3. August 3, 2018 / 6:44 pm

    Schöner Rückblick 🙂 Ich bin auch zum Studieren nach Köln gezogen und muss zugeben, dass ich mich mittlerweile echt sehr sehr wohl hier fühle!

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

    View Comment
  4. Julia
    August 5, 2018 / 8:22 am

    Ich finde deine Monatsrückblicke so toll ! ☺️
    Liebe Grüße
    Julia

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.