Ein bisschen verspätet, aber das entschuldigt ihr hoffentlich – es war eben Karneval. Da ist viel liegen geblieben und das wird jetzt alles aufgeholt. Hier kommt jetzt also mein Februar!

…GELESEN

Im Februar habe ich mal wieder meiner großen Sucht gefröhnt und habe mir innerhalb von zwei Tagen zwei Romanzenromane auf meinem Kindl reingezogen. Ich bin wirklich ein schneller Leser, aber solche Liebesschnulzen inhaliere ich quasi. Es kamen ziemlich zeitgleich zwei neue Bücher von meinen Lieblingsautorinnen in dem Genre raus: (Kein) Traummann in Sicht von Svenja Lassen und Ein Traum aus Perlen und Pastell von Isabelle Johansson. Beides ganz tooolle Bücher.

…GEHÖRT

Ich stelle euch in dieser Rubrik eigentlich seit Monaten meine Lieblingspodcasts vor und bin sehr sehr stolz euch jetzt meinen eigenen vorzustellen. Ihr habt es sicherlich auf Instagram schon mitbekommen, aber Alessa und Ich haben es gewagt und ziemlich spontan einen eigenen Podcast aufgezogen. Bisher gibt es schon drei Folgen. Ihr könnt uns auf Spotify folgen oder auf iTunes, wir freuen uns sehr. Wir reden da ziemlich ohne roten Faden bei nem Weinchen über aktuelle Themen, unser Privatleben, bisschen Sternzeichengelaber und Bloggerkram. Also gerne reinhören: “Auf nen Vino…mit Jana & Alessa”.

…GEWÜNSCHT

Ich liebäugle schon seit Jahren mit einem SMEG Kühlschrank, selbst als ich noch bei meiner Familie gewohnt habe. Ich liebe diese Kühlschränke und ich weiß, dass ich nicht ohne einen Leben kann. Aktuell benutze ich noch den kleinen Kühlschrank von meinem Vermieter, aber ich bin mir sehr sehr sicher, dass in den nächsten zwei Monaten ein SMEG bei mir einziehen wird…äh muss!

…GEKAUFT

Ich bin meiner Linie aus dem Januar ziemlich treu geblieben und kaufe echt wenig. Mir fällt es super leicht nicht groß Shoppen zu gehen und überdenke jeden Kauf mehrmals. Mag ich! Ich bin aktuell aber auch dabei meinen Kleiderschrank zu verändern und nur noch die Teile zu besitzen, die ich trage und neue Basics einziehen zu lassen. Wenig(er) zu haben ist wirklich sehr viel entspannter.

…GEWESEN

Im Februar war ich für einen Job in Berlin und durfte dort zum ersten Mal im Soho House übernachten. Grooooße Liebe! Das Hotel ist wirklich jeden Hype wert und ich war mehr als geflasht von meinem Zimmer und vor allem der überdimensionalen Badewanne, die quasi mitten im Zimmer stand. Gerne nochmal…

…GELIEBT

Ich habe im Februar ganz ganz viel Qualitytime mit meinen Liebsten verbracht. Ich bin so happy, dass ich in Düsseldorf so schnell so tolle Freunde gefunden habe, die ich mehrmals die Woche sehe und trotzdem noch ganz viel Zeit in Köln verbringen kann und dort meine Freundschaften pflege. Ich habe hier mittlerweile einfach meine Base und das macht mich wirklich sehr glücklich. PS: Wie bombastisch war auch das Wetter im Februar? Wirklich crazy. Das ist der Klimawandel, Leute…

…GEPLANT

Da ich im Februar und auch in den ersten Märzwochen keine Zeit für Heimat hatte, steht das gegen Ende des Monats auf dem Plan. Ich hatte einfach nicht das Bedürfnis heimzufahren, weil ich mich hier einfach so wohlfühle. Trotzdem vermisse ich meinen Hund und auch die Zeit zuhause ein bisschen – es wird also mal wieder Zeit! Außerdem freue ich mich, die Tradition von meiner Mama und mir beizubehalten und auch in diesem Frühjahr wieder ein Wochenende in unserem Lieblingshotel in der Heimat zu verbringen. Der März steht also im Sinne der Familie und Heimat.

3 Kommentare

  1. Mia
    März 17, 2019 / 3:50 pm

    Hey Jana 🙂 Wie hast du dir denn deine neuen Freundschaften in Düsseldorf aufgebaut? Finde sowas außerhalb des Studiums immer schwer…

    View Comment
    • maedchenhaft
      Autor
      März 21, 2019 / 9:46 pm

      Das kann ich voll verstehen! Ich habe durchs Bloggen wirklich das Glück bisher ganz viele Freunde kennengelernt zu haben – das ist eine gute Basis. Und meistens rutscht man da dann in eine Gruppe rein.

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?