Eine neue Woche steht bevor – in meinem Weekly Journal erzähle ich euch, was mich in der vergangenen Woche beschäftigt, interessiert, fasziniert, fröhlich oder vielleicht auch traurig gemacht hat. Songtipps, Büchertipps, meine neuen Lieblingsteile, das alles erfahrt ihr hier und jetzt. Unterstrichen mit Bildern aus meinem Instagramfeed & meiner Instagramstory (@maedchenhaft_net

WAS IST PASSIERT?

Das neue Jahr fing mit vielen Plänen an, von denen ich einige direkt im ersten Quartal umsetzen kann. Ich war nach einer längeren Weihnachtspause endlich wieder in der Bib und bin nochmal ein großes Stück mit meiner BA weitergekommen. Ein weiterer Beweis, dass ich mich einfach nur überwinden muss wieder anzufangen…dann läuft es. Auch kommende Woche werde ich mich nochmal hinsetzen und weiterschreiben, damit ich sie Ende Januar abgeben kann. Ich habe eine wunderbare Motivation: Für mich geht es Anfang Februar für drei Wochen nach Thailand. Alleine. In meinem letzten Post habe ich euch ja schon davon erzählt, dass ich 2018 mehr reisen möchte. Und auch einfach mal alleine. Ich bin gerne alleine, wieso also nicht auch alleine reisen? In der Vergangenheit habe ich mich zu oft davon abhalten lassen, weil niemand meiner Freunde mitkommen wollte oder konnte und davon möchte ich mich dieses Jahr nicht beeinflussen lassen. So lange wir jung sind, sollten wie die Welt sehen. Meine Meinung.

NEW IN

Da mich die Reise ein bisschen was kosten wird, versuche ich aktuell so wenig Geld wie möglich auszugeben. Ich werde so gut wie den ganzen Februar in der Sonne verbringen, also brauche ich auch keine neuen Wintersachen mehr…auch wenn ich es auf die ein oder andere Jacke abgesehen habe. Ich bin eher verzweifelt auf der Suche nach einem weiteren Bikini…ganz schön schwierig, denn im Januar hat kein Laden in Deutschland besonders viele Bikinis im Sortiment. Habt ihr vielleicht Geheimtipps?

MAKE A WISH ✨

Eigentlich bin ich wirklich wunschlos glücklich. Ich merke, dass mein Leben sich bewegt und auch in den nächsten Monaten einiges passieren wird. Spannend! Als ich Ende Dezember den Entschluss gefasst habe im Februar in Urlaub zu fahren, hatte ich kurz mit dem Gedanken gespielt das Geld doch in eine Designertasche zu investieren, aber das bringe ich einfach nicht übers Herz. Klar, ich bin Influencer und eigentlich sollten alle Influencer mindestens (!) eine Designertasche besitzen *Ironie* aber ich brauche mit 24 einfach keine. Ich investiere das Geld lieber in eine Reise, die mir noch mehr von der Welt zeigt und mich an Erfahrungen bereichert. Irgendwann werde ich mir bestimmt mal so eine Tasche zulegen, aber mir war es noch nie wichtig besondere Marken zu tragen – mich macht diese Reise 10x glücklicher, da bin ich mir sicher!

FAVORITES OF THE WEEK: SONGS, BÜCHER & SERIEN

Am Wochenende habe ich euch meine aktuelle Bücherwunschliste in meiner Instagram Story gezeigt – und die ist suuuuper lang. Ich habe schon drei Bücher seit dem 1.1. gelesen und merke, wie sehr mir das die letzten Jahre gefehlt hat. Ich habe in meiner Schulzeit jeden Abend gelesen und das Handy da keine Sekunde mehr in der Hand gehabt. Deshalb versuche ich den abendlichen Instagram-Konsum runterzuschrauben und wieder mehr Bücher zu lesen. Und da habe ich natürlich auch direkt einen Tipp für euch: You Do You von Sarah KnightDu selbst zu sein, sollte das leichteste auf der Welt sein. Stattdessen hören wir auf die Gesellschaft und versuchen es allen anderen recht zu machen. Das Buch bringt einem bei auch mal “Fuck this shit!” zu sagen und an sich selbst zu denken. Sehr sehr wichtig! Mein absolutes Lieblingslied ist aktuell: Love You Like That von Dagny – macht sooooo gute Laune!

UND SONST SO?

Muss ich mich meine Reise organisieren! Impfen, Adapter bestellen, Rucksack besorgen und und und. Ich habe jetzt schon Panik, irgendwas wichtiges zu vergessen aber es ist auch unheimlich aufregend. Ich werde die Hälfte der Zeit in Hotels und die andere in Hostels verbringen. Da ich das erste Mal alleine reise wollte ich auf Nummer sicher gehen und mich auch zu 100% wohlfühlen. Ich habe vor ein paar YouTube-Videos in den drei Wochen zu drehen und hoffe, dass das alles so klappt, wie ich es mir vorstelle. Hättet ihr denn Interesse daran, wenn ich mich mal an YouTube versuchen würde?

WHAT’S NEXT?

Nach meinem Thailand-Urlaub plane ich gerade mit Sonja noch nach Amsterdam zu fahren. Da war ich noch nie und da meine Tage in Köln quasi gezählt sind, wollte ich unbedingt noch rüber nach Holland fahren. Wenn ihr Tipps für Amsterdam habt, dann schreibt mir gerne! Habt ihr denn schon Reisepläne für 2018? Mir gefällt es jetzt schon sehr, in welche Richtung sich 2018 entwickelt, hihihi.

QUOTE OF THE WEEK

11 Kommentare

  1. Jenny
    Januar 15, 2018 / 4:13 pm

    Liebe Jana,
    Ich würde mich sehr über Youtube Videos von dir freuen.
    Was Amsterdam betrifft: ich habe mich 2016 in die Stadt verliebt und würde immer wieder hinfahren. Auf jeden Fall solltest du eine Grachtenbootsfahrt machen und in die Pancake Factory gehen. Auch das Van Gogh und das Rijksmuseum sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

    View Comment
  2. Eva
    Januar 15, 2018 / 4:28 pm

    Hallo liebe Jana,
    Zum Thema Reisen bin ich ganz deiner Meinung. 🙂 Ich traue mich dieses Jahr auch endlich mal, alleine zu reisen und freue mich total auf meine ,,Me-Time” in London. Dir wünsche ich schonmal ganz viel Spaß in Thailand! <3

    View Comment
  3. Maike Schlünß
    Januar 15, 2018 / 6:04 pm

    Hey!
    Unglaublich mutig und inspirierend, dass du alleine losziehst! Viel Spaß!
    Und was für ein Traum wäre es bitte, wenn du Videos mitbringst für uns dagebliebene Frostbeulen!
    Liebe Grüße
    Maike

    View Comment
  4. Julia
    Januar 15, 2018 / 7:11 pm

    Oh toll, ich bin auch im Februar drei Wochen in Thailand 😀

    View Comment
  5. Januar 15, 2018 / 8:44 pm

    YouTube – good choice! Pass auf jeden Fall gut auf dich auf, Babe! Ich erwarte Lebenszeichen per WhatsApp ☝ Ansonsten wieder sehr schönes Weekly, muss jedoch widersprechen: ich finde, nicht jeder Influencer (ich hasse dieses Wort immer noch!) muss mindestens eine Designerhandtasche haben, wenn überhaupt. Ich komm auch ohne gut zurecht ❤️

    View Comment
  6. Luisa
    Januar 15, 2018 / 9:33 pm

    Hallo du liebe,

    Das mit dem alleine reisen finde ich wirklich sehr spannend! Ich hab davor einfach eine Menge Respekt!
    Bin gespannt, was du zu berichten hast:)!
    Und zu Amsterdam: geh unbedingt ins Pluk ich finde es dort so unglaublich süß und sie zaubern wirkliche tolle Kuchen Variatonen.

    Liebste Grüße

    View Comment
  7. Januar 16, 2018 / 4:24 am

    Alleine Reisen ist super, man lernt meistens echt coole Leute kennen 🙂 ich würde es immer wieder machen!

    Liebe Grüße,

    Arunika von quarterlife.blog

    View Comment
  8. Ronja
    Januar 18, 2018 / 7:45 am

    Liebste Jana,
    ich war gerade erst 3 Wochen in Thailand, zwar nicht alleine sondern mit meinem Freund, trotzdem kann ich dir sagen: Es ist absolut wert, dieses wunderschön Land mindestens einmal im Leben gesehen zu haben. Vor allem hat mich die Kultur der Thais fasziniert. Versuche so viel wie möglich zu sehen, indem du im Inland herumreist, denn jedes Fleckchen dort ist anders. Unkompliziert ist es dort vor Ort, felxibel zu reisen – die Thais haben sich voll und ganz auf den Tourismus eingestellt.
    Thema YouTube: Ich wäre so jemand, der sich den Wecker nach den Uploads deiner Videos stellt 😉 Bin absolut dafür, dass du einsteigst!

    Liebe Grüße aus dem Südwesten! Ronja

    View Comment
    • maedchenhaft
      Autor
      Januar 19, 2018 / 9:15 am

      Danke für die Tipps 🙂 Ich freue mich schon soooo..
      Ah du bist süß, danke <3

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.