Weekly Journal #33: Prüfungsstress und Bloggeburtstag

Eine neue Woche steht bevor – in meinem Weekly Journal erzähle ich euch, was mich in der vergangenen Woche beschäftigt, interessiert, fasziniert, fröhlich oder vielleicht auch traurig gemacht hat. Songtipps, Büchertipps, meine neuen Lieblingsteile, das alles erfahrt ihr hier und jetzt. Unterstrichen mit Bildern aus meinem Instagramfeed & meiner Instagramstory (@maedchenhaft_net

Was ist passiert? 👧🏼

Ich habe meine mündliche Abschlussprüfung gemeistert, meine letzte Hausarbeit so gut wie fertig geschrieben uuuund am Sonntag Bloggeburtstag mit meinen Mädels bei Vapiano gefeiert. Wir haben den ganzen Nachmittag beim Vapiano am Rudolfplatz verbracht und leeeeckeren Kuchen und Kaffee geschlemmt. Das war tatsächlich das erste Mal (!), dass ich bei Vapiano Nachtisch gegessen habe – halloooo? Was habe ich all die Jahre verpasst? Das Tartelett war mein absolutes Highlight – yummyyy. Ansonsten habe ich meinen Koffer gepackt um nach Ewigkeiten mal wieder ein bisschen in der Heimat zu entspannen. Anfang Juni war ich das letzte mal so richtig Zuhause und nach der anstrengenden Zeit war das auch mal wieder bitter nötig. Jetzt habe ich bis zur Bachelorarbeit Sendepause und kann in Ruhe arbeiten!

New In 💰

Ich habe bereits im Frühjahr von Leni einen Elbsegler geschenkt bekommen, weil ich mich soooo in die Mütze während unseres London-Trips verliebt habe. H&M hat jetzt aber ein Modell in zwei Farben und da ich schon einen in schwarz habe, gab’s noch einen in dunkelblau dazu. Außerdem war ich dieses Jahr super früh dran um mir einen neuen Kalender zu kaufen. bei Anthropologie habe ich mich sofort in dieses Baby verliebt und MUSSTE ihn haben. Ich muss echt sagen, dass ich super abhängig von meinem Terminplaner bin und ich mein Leben mittlerweile so durchplane und ALLES aufschreibe – Ein bisschen zwangsgestört, halloooo!

Make A Wish ✨

Ich finde ja, dass man sich für gute Leistungen auch mal belohnen sollte. Wie im letzten Weekly Journal angekündigt, werde ich das nachdem ich meine letzte Hausarbeit final abgegeben habe auch machen! Man darf sich auch mal was gönnen und stolz auf sich sein. Aktuell liebäugle ich mit einem Gucci Gürtel (oder eben der Gucci Marmont in rubinrotem Samt…heeeeul) – mal sehen, was ich mir letztendlich schenke, hihi.

Favorites Of The Week: Songs, Bücher & Serien 👍

Wie ihr wisst bestand meine Lektüre in den letzten Wochen aus Büchern und Texten für die Uni – damit ist jetzt endlich Schluss. Ich habe mich in den letzten Wochen mit ausreichend Büchern eingedeckt. Für meine Heimreise mit dem Zug habe ich mir „Das Café am Ende der Welt“ von John Strelecky mitgenommen und bin sehr begeistert. Das Buch eröffnet ganz neue Sichtweisen und man hinterfragt sich und sein Leben. Kann es euch nur empfehlen! Meine Liebe zu „Modern Family“ muss ich glaube nicht nochmal verdeutlichen, bereits hier habe ich euch davon vorgeschwärmt. Habe letzte Woche dann nochmal von vorne angefangen und liebe es genau so wie beim ersten Mal. Aktuell höre ich die „Feelgood Pop“-Playlist von Spotify rauf und runter, kann es kaum erwarten wieder im Auto laut Musik zu hören.

UND SONST SO? 👀

Geht es mir wirklich sehr gut. Die Last der letzten Wochen fällt nach und nach von meinen Schultern und ich muss mich nicht schlecht fühlen, weil ich nichts für die Uni mache. Das ist nämlich so gut wie vorbei – Kann es irgendwie noch nicht so glauben. Und wie ihr sehen könnt: Ich habe ein neues Design. War mal wieder bitter nötig und jetzt bin ich wirklich zu 100% zufrieden mit allem. Ich liiiiiebe es, ich hoffe es gefällt euch auch.

WHAT’S NEXT? 🔜

Ende September geht es nach Berlin und mein kleiner Bruder planen in den kommenden Tagen unseren Urlaub. Eigentlich wollten wir Anfang Oktober nach Porto, aber ich vermisse London so sehr, dass wir uns für London entschieden haben. Für mich ist das wegen den Sprachkenntnissen viel entspannter und so kann mein Bruder auch sein Englisch ein bisschen verbessern bzw. das Schulenglisch dann auch mal im echten Leben anwenden. Freue mich soooo sehr. Jetzt entspanne ich aber erstmal mit Lotta im Garten und genieße das bisschen Sommer!

QUOTE OF THE WEEK 🖋

6 Kommentare

  1. August 24, 2017 / 8:29 am

    Oh, mit dem Bruder verreisen ist wirklich schön! Wir machen das jetzt auch wieder und wie bei euch geht’s auch für uns nach London. 🙂 Ich wünsche euch schon jetzt viel Freude auf der Reise!

    View Comment
    • maedchenhaft
      August 24, 2017 / 7:41 pm

      Ach wie schön! Euch schon mal viel Spaß <3

      View Comment
  2. August 24, 2017 / 9:31 pm

    Wie immer ein schöner Beitrag 🙂 Und das Buch ‚ Das Café am Ende der Welt‘ steht auch schon ewig auf meiner Liste, vielleicht sollte ich es mir jetzt wirklich endlich mal kaufen 🙂 Achso, und ganz viel Spaß in London. Wenn ihr Zeit habt fahrt unbedingt mal einen Tag nach Brighton runter. Schönste Stadt 🙂
    Liebste Grüße,
    Jana
    http://janalueneberg.com

    View Comment
  3. August 29, 2017 / 6:08 am

    Das Café am Rande der Welt habe ich auch gelesen und ich liebe es! Bei mir steht momentan nur die BA auf dem Programm, dabei bräuchte ich auch dringend mal ein paar Tage Urlaub. Ich hoffe, dass ich vorm Masteranfang im Oktober noch (zumindest kurz) weg kann 🙂 In London war ich tatsächlich schon seit meiner Abifahrt damals nicht mehr, da muss ich auch unbedingt nochmal hin!

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.