Hotel review: citizenM Amsterdam

Unsere Tage in Amsterdam sind auch schon wieder einen Monat her, deshalb gibt es jetzt etwas verspätet eine Hotel Review zu unserem ersten Hotel, in dem wir eine Nacht bleiben durften: Das citizenM in Amsterdam City. Die Hotelkette kenne ich schon aus London und war auch damals sehr angetan. Das Hotel in Amsterdam ist direkt am Bahnhof Zuid und man erreicht über die Straßenbahnhaltestelle “Prinses Irenestraat” sehr schnell die Innenstadt.

Schon in London fand ich das Konzept sehr praktisch: Man checkt sich selbst ein und aus – und das binnen 2 Minuten. So spart man sich das Anstehen und kann sich ganz einfach selbst seine Zimmerkarte ausstellen. Die Lounge im Hotel ist super groß und stylisch, man kann sich gemütlich auf die Couch setzen und in einem der vielen Büchern lesen oder am iMac arbeiten.

Das Zimmer

Die Zimmer im citizenM Amsterdam sind in die Länge gezogen und haben eine große Fensterfront, unter der das riiiiesige und bequeme Bett platziert ist. Worauf ich mich besonders gefreut habe: Mit einem iPad mini kann man die Raumfarbe ändern, die Temperaturregelung und den Smart-TV bedienen sowie die Jalousien und Verdunklungsvorhänge steuern. Genau richtig für Spielkinder wie mich! Das “Badezimmer” befindet sich direkt im Zimmer und ist zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig. Die Toilette und Dusche sind jeweils sperat in kleinen Runden Kämmerchen, die sich durch zwei milchige Türen schließen lassen. Wer Platzangst hat, könnte da wirklich Schwierigkeiten haben. Ansonsten bietet das Zimmer genug Stauraum für Koffer und Kleidung und hat sogar einen kleinen Schreibtisch, an dem man arbeiten kann. Die größten und wichtigsten Teil im Raum nimmt das Bett ein – ich liebe es wirklich sehr! Außerdem hat man auf dem Fernseher eine riesige Auswahl an On-Demand-Filmen und im gesamten Hotel sehr gutes WLAN.

Das Frühstück

Das Frühstück wird im Erdgeschoss serviert. Man kann sich an eine große Tafel setzen und holt sich ein Tablett, wie in einer Kantine – liegt auch nahe, da das Restaurant canteenM heißt. Als wir da waren, haben wir ganz alleine an dem großen Tisch sitzen und gemütlich frühstücken können. Ich mag die Atmosphäre sehr gerne, da man trotz des großen Tisches genug Privatsphäre hat. Das Frühstück ist ziemlich modern: verschiedene Sorten Granola, frische Früchte, Bananabread und und und. Man merkt, dass das Hotel “jung” ist und auch genau diese Zielgruppe besonders anspricht. Wir wurden definitiv satt!


Adresse: 

citizenM Amsterdam

Pr. Irenestraat 30

1077 WX Amsterdam

Niederlande

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.