Ein ganz besonderer Heimaturlaub

Mit meiner Heimat stand ich lange auf Kriegsfuß. Als ich Teenager war, wollte ich einfach nur ganz weit weg. Mich hat alles genervt: zu ländlich, zu wenige Möglichkeiten, zu beschränkt, zu langweilig, zu wenig Großstadt einfach. Ich war mir immer sicher, dass ich für die Großstadt gemacht bin und habe…
Beitrag ansehen
Teilen:

Sunday Column: Von der Provinz und der Großstadt

Ich bin ein Dorfkind. Naja, eigentlich nicht wirklich. Ein Dorf hat für mich 2000 Einwohner und nur einen einzigen Tante Emma Laden. Meine Heimatstadt hat fast 40.000 Einwohner. Dorfleben sieht anders aus. Trotzdem sieht mich jeder Kölner schräg an, wenn ich erzähle, dass ich aus einer Kleinstadt komme, in der…
Beitrag ansehen
Teilen: