Blogger Tipps

Blogger Tipps: So wirst Du zum Blogger

Juli 21, 2016
woman-hand-smartphone-desk-large

Auf Instagram bekomme ich in der letzten Zeit immer wieder die gleichen Fragen gestellt: Hast du irgendwelche Tipps, wie man ein (erfolgreicher) Blogger wird? Nachdem ich mich hier schon damit befasst habe, wie man auf Instagram erfolgreicher wird, dachte ich mir jetzt auch einen Post darüber zu schreiben wie Blog-Neulinge ihre ersten Schritte in der großen Bloggerwelt meistern können.

Die richtige Intention dahinter: das A und O

Ich habe meinen Blog schon seit 2009 und immer wenn ich das erzähle, bin ich auch Stolz darauf, schon einen Blog gehabt zu haben, als es noch wie ein Tagebuch war und wir Spiegelselfies posteten, als wäre es das Normalste auf der Welt. Warum ich euch das erzähle? Weil ich der Meinung bin, dass mich das was mich damals zum Bloggen getrieben hat, noch immer das Wichtigste ist, was das Bloggen ausmacht: der Spaß. Damals waren Kooperationen mit Firmen noch sehr selten und du wurdest eher belächelt und schief angeschaut, wenn du von deinem Hobby – dem Blog – erzählt hast. Damals war es für mich einfach nur reiner Spaß und ich habe es damals schon geliebt. Natürlich ist es umso besser, dass man als Blogger mittlerweile geschätzt wird und auch davon leben kann, trotzdem sollte der Gedanke dahinter der Richtige sein und nicht mit dem Bloggen angefangen werden weil „es ja jeder tut“ und man „Sachen umsonst haben will“ – eine Liebe zum Schreiben und ein Auge für gute Fotos solltet ihr also mitbringen, denn wenn ihr das nur tut um dafür Kohle zu bekommen und so viele Goodies abzustauben wie nur möglich, werdet ihr vielleicht gar nicht den Spaß entwickeln, den ich damals zum Beispiel am Bloggen noch hatte – als es keinen Wettbewerb gab und nicht jeder Post mit einem *sponsored by gekennzeichnet war…

light-coffee-pen-working-large

Mach‘ dir Gedanken, Blogger

Nachdem du dich also entschlossen hast einen Blog zu starten, solltest du dich dem zukünftigen Content widmen: Was will ich schreiben? Wofür interessiere ich mich? Was sollen meine Themen sein? Ich persönlich schreibe über ziemlich viel aber wenn mich jemand fragt dann sage ich knapp und einfach „Ich schreibe über den typischen Mädchenkram“ was auch wirklich stimmt: Mode, Beauty, Lifestyle. Macht euch Gedanken über eure Interessen und bloggt darüber. Interessiert ihr euch für Mode? Dann schreibt darüber! Interessiert ihr euch für Autos? Dann schreibt darüber. Versucht euch möglichst auf ein klares Thema und Konzept zu konzentrieren, damit ihr euch eine feste Leserschaft aufbauen könnt und vor allem für Firmen die mit euch kooperieren wollen authentisch bleibt. Was gibt es nervigeres als eine Modebloggerin die plötzlich über Autos bloggt, nur weil Kohle ins Haus flattert? Ja genau…Authentizität ist für mich das A und O eines Bloggers und bin da auch selbst sehr kritisch geworden mittlerweile. Klar, Blogger verdienen ihr Geld mit dem Bloggen, aber ein Blogger, der ohne darauf zu achten was zu seinem Thema passt und nicht, nur wegen des Geldes über alles bloggt was Einnahmen verspricht – No-Go!

Taufe deinen Blog auf den richtigen Namen

Neben deinem Content repräsentiert dich vor allem eines: Dein Name. Der Blogname sollte gut überlegt sein und zum behandelten Themenfeld passen. Mein Name fiel mir irgendwann plötzlich ein und ist seit 2009 unverändert. Wählt einen Namen mit dem ihr am Besten für die Ewigkeit glücklich werdet, ein Namenswechsel ist zwar immer möglich aber ihr müsst bedenken, dass eure Leserschaft euch unter diesem Namen kennt. Ihr solltet auch auf allen Socialmedia-Kanälen (wenn möglich) diesen Namen wählen, damit Firmen euch schneller zuordnen können und eure Leser den Überblick behalten. Auch im Namen könnt ihr euer Thema bereits verwenden, das ist vor allem auch aus SEO Sicht ratsam. Lasst euch genug Zeit den perfekten Namen zu finden und überstürzt nichts.

 

Das waren meine Anfangstipps – solltet ihr noch Lust auf weitere Tipps haben, werde ich gerne einen zweiten Teil schreiben. Ich hoffe jedenfalls, dass das am Anfang schon mal hilfreich war.

 

IMG_5929
Fashion

Inspiration: Strand-Outfit in hellen Tönen

So wirklich sommerlich war es bis dato in Deutschland ja noch nicht, aber trotzdem sollten wir den Kopf nicht hängen lassen, immerhin liegt der ganze Juli und auch der August noch vor uns. Momentan bin ich mal wieder am Träumen von Sonne und Strand.…

Juli 11, 2016
page
Weekly Journal

Weekly Journal: Alles neu macht der Juli

Treue Blogleser erinnern sich bestimmt an meine Weekly Journals, die ich vor allem 2014, nach meinem Umzug nach Köln fast wöchentlich gepostet habe. Irgendwann habe ich allerdings dann den Faden und die Lust verloren und damit aufgehört. Warum also nicht wieder anfangen, dachte ich…

Juli 8, 2016
_MG_0829
Blogger Tipps

Blogger Tipps: So wird dein Instagram erfolgreicher

Dass man als Blogger ohne Instagram nichts (mehr) ist, durfte ich wie ihr wisst am eigenen Leib erfahren. Nachdem mein Instagram gehackt wurde, habe ich mit dem Gedanken gespielt Instagram komplett den Rücken zu kehren. Einige meiner Blogger-Freunden sahen das ähnlich und meinten, wenn…

Juli 3, 2016
IMG_0664
Outfit

Outfit: Goldene New Balance, Louis Vuitton und neue Lieblingsjacke

Ich muss zugeben: Khaki war nie meine Farbe – jedenfalls dachte ich das sehr lange. Ich habe mich nie für diese Farbe interessiert und auch wirklich kein Stück in khaki in meinem Schrank hängen. Das wurde jetzt geändert. Beim Durchstöbern aller Onlineshops, habe ich…

Juni 27, 2016
_MG_0635
Fashion Trends

Trend: Schulterfrei im Sommer

Wer beim Shoppen nicht mit einer Augenbinde rumläuft, der hat den diesjährigen Sommer-Trend bereits längst entdeckt: Schulterfrei und am besten in weiß oder hellblau. Die Blusen und Kleidchen sind aber auch einfach zu schön und treffen zu 100% meinen Geschmack. Normalerweise bin ich kein…

Juni 20, 2016
pexels-photo-54283-large
Blogger Tipps

Blogger Tipps: WordPress oder Blogger?

Jeder der jetzt mit einem Blog anfängt, der wird automatisch vor die Frage gestellt: Blogger oder WordPress? Was ist besser? Was ist für wen geeignet? Als ich meinen Blog damals gestartet habe, kannte ich WordPress noch gar nicht. Deswegen was für mich klar, dass meine…

Juni 15, 2016
IMG_9767
Outfit

Sneaker Lookbook: weiße Nike Airforce zum Boho-Kleid

Das hört sich erstmal komisch an: weiße Sneaker zum Kleid. Das dachte ich mir auch, aber ich probiere immer wieder gerne mal neue Sachen aus – und siehe da, gar nicht mal so schlecht. Ich war nie ein großer Freund von Sneaker, das hat…

Juni 12, 2016
_MG_0545
Fitness Lifestyle

Rezept: gesundes und einfaches Bananeneis

Die ersten warme Tage haben wir hinter uns, viele weitere folgen hoffentlich. Und was ist da besser als das geliebte Eis? Richtig, nichts! Moment, außer vielleicht gesundes Eis, das trotzdem richtig gut schmeckt. Ja, das ist wirklich noch besser… Ich habe mich in den…

Juni 10, 2016