Weihnachten: Geschenkideen für kleine Brüder

Heute gibt es einen weiteren Gift Guide für Weihnachten. Ich dachte mir, ich lasse mal die Klassiker wie Geschenke für den Freund oder den Papa, außen vor und widme diesen Post den kleinen  (und auch großen Brüdern). Wie ihr wisst habe ich selbst zwei kleine Brüder, die mit 19 und 12 ein bereites Spektrum an möglichen Geschenke abstecken. Ich muss fast sagen, dass ich den beiden immer am liebsten Geschenke kaufe und mir da auch immer super viel einfällt, wohingegen ich für meinen Papa immer ewig überlegen muss – komisch oder? Männer sind doch Männer…

3ayurm24cjkhxol0sobwxryz2thqp56grnej2dxql7fmgbs6l687nby219hjcawq6kshz8g1r03bcfijpv3s5w07e6bd2a14l0736zaq1o9upk4tbt6sk0zwcq7d9ue8rx87bu9h1qsl4dw2zurueck_in_die_zukunft_trilogie_30th_anniversarysfi7ho2a8gyzwpcke315qvlyxc7092ih

Habt ihr auch kleine Brüder? Ich muss ehrlich sagen, dass ich so froh bin jüngere Brüder zu haben – zwei jüngere Schwestern würden mich wahrscheinlich noch ins Grab bringen. Da hab ich doch lieber meine zwei Jungs! Meine Brüder haben beide eine sehr lange und sehr extreme Lego-Phase durchlebt. Ich erinnere mich eigentlich an kein Weihnachten, an dem die beiden nicht die größten Pakete bekamen (da war ich immer neidisch..) und noch am Abend sofort alle 493829902 Teile im Wohnzimmer verteilt werden mussten. Ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen, dass die drei (mein Vater natürlich inklusive) auf dem Wohnzimmerboden lagen und jeder besser wusste, wie denn das Star Wars Raumschiff aufgebaut werden musste. Und dass alle fünf Minuten ein Legoteil gesucht wurde, nur um es dann kurze Zeit später bei Lotta im Körbchen zu finden. Hachja, das waren noch Zeiten. Ich bin mir sicher, dass beide sich heute noch genau so über ein Legoset freuen würden, haha.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.