Mein #WinterHotSpot in Köln: Aachener Weiher mit Carmex

Wenn in Köln die Sonne scheint, sind alle Kölner draußen: das ist ein ungeschriebenes Gesetz. Egal ob bei 30°Grad oder -3° Grad, der Kölner liebt seine Stadt und genießt sie besonders im Sunnesching (hdt. Sonnenschein) so richtig. Zusammen mit Carmex und vielen weiteren Bloggern, war ich auf der Suche nach meinem persönlichen Hot Spot zur Winterzeit. Naja, eine richtige Suche war das nicht, da ich in drei Minuten am Aachener Weiher bin, musste ich nicht lange überlegen.

Der Aachener Weiher ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Plätzchen um mit zwei, drei, vier Kölsch zu entspannen, sondern auch im Winter. Als ich letzten Sonntag vom Sport gekommen bin, stieg ich eine Station früher aus der Bahn aus, weil ich am Aachener Weiher entlang laufen wollte, um ein bisschen Sonne abzubekommen. Schon als ich aus der Bahn ausgestiegen bin, sind die Menschen in Strömen zum beliebten Aachener gewandert. Egal ob Familien mit Kindern, verliebte Pärchen oder ältere Herrschaften beim Sonntagsspaziergang: Jeder war da. Und nicht nur das: Da der Aachener Weiher gefroren war, konnte man darauf Schlittschuh laufen. Es war wie ein Stückchen Heimatidylle inmitten der Großstadt – das liebe ich an Köln so.

Egal wie kalt es ist, so lange die Sonne im Winter scheint, hält mich nichts im Haus. Irgendwie hat die Sonne eine magische Wirkung auf mich und ich werde ganz kribbelig, bei der Vorstellung einen sonnigen Tag in der Wohnung zu vergeuden. Vor allem wenn man den persönlichen Hot Spot direkt um die Ecke hat. Und genau dazu fordert die Aktion von Carmex auf: Runter von der Couch und ab ins Freie.

Carmex holt uns aus dem Winterschlaf

Carmex fordert nicht nur uns Kölner Blogger dazu auf, unsere Hotspots zu zeigen – auch in eurer Stadt werdet ihr welche finden. Auf ihrer Aktionsseite (http://www.carmex-winterhotspots.de) findet ihr Hot Spots in Frankfurt, München, Hamburg, Leipzig und Berlin. Auch außerhalb der Grenze, nämlich im schönen Wien, werdet ihr fündig. Und das Beste: Ihr könnt selbst aktiv werden und richtig tolle Preise abstauben, wie z.B. 3×1000€ Gutscheine von Thomas Cook Reisen. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euren persönlichen Winter Hot Spot zu fotografieren und auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #WinterHotSpot und der Verlinkung @carmex_lippenbalsam zu posten. Damit wir alle wissen, wo eure Hot Spots liegen, solltet ihr den Geo-Tag nicht vergessen. Ich drücke euch die Daumen und freue mich darauf, eure Hot Spots kennenzulernen.

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Carmex

5 Kommentare

    • maedchenhaft
      Februar 2, 2017 / 12:05 pm

      Total, der Aachener ist immer einen Besuch wert <3

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.