Wimpernwunder: die neue Manhattan Supercurler Volume & Curl Mascara

Schon seit Jahren werde ich immer wieder auf eines angesprochen: Meine Wimpern. Ich muss zugeben, dass ich da wirklich von Gott gesegnet wurde, denn schminken lassen sie sich prima und auch sonst sind sie voluminös und dicht. Wer meinen kleinen Bruder kennt, der weiß, das liegt einfach bei uns in der Familie. Trotzdem verwende ich tagtäglich Mascara – ohne die geht auch irgendwie gar nichts. Neben Mascara ist auch die Wimpernzange mein tägliches Muss! Nach meiner tollen Wimpernverlängerung habe ich mich langsam wieder an Mascara rangetraut und muss sagen, dass sich meine Wimpern durch die Verlängerung gut erholen konnten (vorher waren die ja leider teilweise abgebrochen).

Ich benutze schon jahrelang Mascara aus dem Drogeriemarkt und bin damit auch mehr als zufrieden. Von Manhattan gibt es jetzt Wimperntusche und Wimpernzange in Einem – sie zaubert Schwung wie von einer Wimpernzange gemacht und verdichtet und verlängert die Wimpern zusätzlich. Alles, was eine perfekte Mascara meiner Meinung nach können muss.

2016-04-24 14.25.32 2016-04-24 14.25.31-2

Bye, Bye Wimpernzange – hallo Mascara

Das sagt Manhattan: Sie sorgt für atemberaubenden, langanhaltenden Schwung und macht die Wimpernzange überflüssig. Super langanhaltend, super Volumen, super Wimpernschwung! Das revolutionäre 2-in-1-Wunder von Manhattan sorgt für maximalen Wow!-Effekt.

Da ich von Natur aus schon geschwungene Wimpern habe, liftet bei mir die Wimperntusche meine Wimpern noch zusätzlich. Für alle Mädels die keine Wimpernzange besitzen oder damit nicht umgehen können, könnte ich mir vorstellen, dass die Wimperntusche eine schöne Alternative sein kann. Zum Volumen und der Länge, die die Mascara zaubert kann ich schon mehr sagen. Sie verlängert schön natürlich und ist tiefschwarz (was mir persönlich ebenfalls sehr wichtig ist!). Sie verklumpt nicht übermäßig, selbst nach mehrmaligem Auftragen und bedeckt die Wimpern gleichnäßig.

2016-04-25 15.27.43

Beim Kauf achte ich ebenfalls sehr auf das Bürstchen. Es wird keine Wimperntusche gekauft, bei der ich mir nicht das Bürstchen vorher angeschaut habe. Ich bevorzuge dicke, buschige Bürstchen, die einen Schwung haben – genau das was die Manhattan Supercurler Volume & Curl Mascara mitbringt.

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Manhattan

 

Teilen:

1 Kommentar

  1. Lisa Maria
    Juni 8, 2017 / 1:39 am

    Hallo Jana! Welchen Nagellack trägst du auf dem Bild? 🙂

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.