Wimpernverlängerung: Beautybox Cologne

Auf Instagram und Snapchat bekomme ich immer wieder Fragen zu meinen Wimpern. Nein, das sind natürlich nicht meine echten Wimper. Schön wäre es! Ich muss sagen, dass ich selbst viele und lange Wimpern habe, die aber, um mich zu ärgern, kreuz und quer wachsen und somit auch das tägliche Schminken erschweren. Aber beschweren darf ich mich über meine Naturwimpern trotzdem nicht.

Allerdings hasse ich es mich zu schminken. Da bin ich ganz ehrlich. Klar, ich habe Momente da zelebriere ich das und nehme mir Zeit, vor allem vorm Feiern mache ich es echt ganz gerne. Aber tagtäglich nervt es mich nur. Deshalb habe ich mich dafür entschieden eine Wimpernverlängerung machen zu lassen.

Da die meisten Wimperverlängerungen einfach unheimlich teuer sind und ich nicht gewillt war, hunderte Euro dafür zu zahlen, habe ich mich auf die Suche nach einem Studio gemacht. Das sollte preiswert sein, selbstverständlich aber auch etwas von seinem Handwerk verstehen. Bei den Wimpern gilt generell: Hände weg von Kosmetikstudios, die nicht darauf spezialisiert sind. Ich habe wirklich schon Horrorgeschichten von Freunden und Bekannten gehört, die Geld sparen wollten und dann ins Nagelstudio oder ähnliches gegangen sind. Vor allem wenn es um die Augen geht, würde ich lieber ein paar Euro mehr investieren, anstatt ein Schnäppchen zu machen und im Endeffekt vielleicht noch Schaden anzurichten. Also war mein Motto: So preiswert und gleichzeitig professionell wie möglich. Gar nicht mal so einfach!

Nach längerem Suchen bin ich dann allerdings auf die liebe Steffi gestoßen, die damals noch in ihrem kleinen Zuhause die Mädels mit Klimperwimpern ausgestattet hat. Seit Anfang Februar hat sie nun in Köln/Esch einen eigenen Laden: die Beautybox. Dort gibt es nicht nur Wimpernverlängerungen, sondern auch noch schöne Nägel und Permanent-Make-Up. Also alles, was das Mädchenherz höher schlagen lässt. Die Mädels die dort arbeiten sind wirklich alle unheimlich lieb und verstehen etwas von ihrem Handwerk. Außerdem ist alles sooooo schön rosa und mädchenhaft eingerichtet, genau mein Ding. Seit ein paar Wochen werden die Kundinnen im Laden nun zusätzlich noch von Rocky, dem Mischlingswelpen verzaubert. Eigentlich sehe ich keinen Grund, nicht direkt einzuziehen?

Die Wimpernverlängerung

Nun zu den Fakten: Bei der Verlängerung werden dir künstliche Wimpern auf die Naturwimpern gesetzt. Man unterscheidet zwischen der 1:1-Technik (1 falsche Wimper pro eigener Wimper) und der Volumentechnik oder auch 3-D-Technik. Bei dieser Technik kannst du pro Wimper so viele falsche Wimpern nehmen, wie du es magst. Je mehr Wimpern pro eigene, desto dramatischer und logischerweise auch unnatürlicher sieht das Endergebnis dann aus. Rund 90% der Kundinnen in der Beauty Box wollen Volumen ohne Ende. Ich gehöre zu den mickrigen 10%, die es natürlicher mögen und nehme die 1:1-Technik. Das gefällt mir an mir einfach besser.

Während der Behandlung kann man schlafen oder mit Steffi quatschen. Es ist unheimlich entspannend da zu liegen und einfach mal nichts zu machen. In der Regel dauert das Auffüllen ungefähr eine Stunde. Ein Neuset 1 1/2-2 Stunden, je nach Aufwand. Wenn die Wimpern dann angeklebt sind, halten sie gute 3-4 Wochen. Wenn man sie regelmäßig kämmt und mit ölfreiem Abschminkmittel behandelt auch länger. Ich gehe immer nach 4 Wochen auffüllen und meistens sehen sie dann wirklich noch so gut aus, dass ich nicht mit Mascara nachhelfen muss. Generell benutze ich gar keine Mascara mehr seitdem ich die Verlängerung habe, kann aber trotzdem verwendet werden, wenn man es möchte.

Noch etwas, was ich ganz oft gefragt werde: Tut eine Wimpernverlängerung weh und schadet das meinen eigenen Wimpern? Nein und nein. Wenn eine Wimpernverlängerung wehtut, dann seid ihr bei dem falschen Kosmetikstudio! Ich merke von der ganzen Aufklebe-Prozedur gar nichts und so muss es auch sein. Meine eigenen Wimpern leiden unter den Extensions gar nicht. Klar, wenn man die Verlängerung entfernt, hat man das Gefühl keine Wimpern mehr zu haben, aber das liegt einfach nur daran, dass es mit der Verlängerung einfach unnatürlich viele waren, haha. Da fühlt man sich die ersten Tage wirklich etwas nackt.

Wer jetzt auch in die Beauty Box möchte, der kann sich über Facebook einen Termin machen. Ich kann es euch wirklich nur empfehlen!

Beautybox Cologne

Weilerstraße 33

50675 Köln

1 Kommentar

  1. Lisa
    Mai 19, 2017 / 7:35 am

    Hallo Jana,

    Würdest du mir verraten wieviele Wimpern du pro Auge auffüllen lassen hast? Dein Look gefällt mir richtig gut 🙂

    Liebe Grüße

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.