Paris je t’aime – ein Städtetrip

Dieses Jahr war ich bisher weder im Urlaub, noch habe ich einen Kurztrip gemacht. Also höchste Zeit, dass ich meine Sachen packe und aus Deutschland verschwinde. Letztes Jahr war ich bereits im Juli in Mailand und Sydney gewesen. Also habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, mal wieder in die Stadt der Liebe zu fahren. Seit Anfang September macht dort nämlich meine Freundin ihr Auslandssemester – die beste Gelegenheit um mal wieder in die schönste Stadt der Welt zu besuchen. Meine Heimat liegt direkt an der französischen Grenze und bis nach Paris sind es nur 4 Stunden mit dem Auto, eine Schande also, dass ich das erste und letzte Mal in der 7. Klasse auf Klassenfahrt in Paris war.

Ich liebe Paris so sehr und das obwohl ich bisher nur einmal dort war. Kennt ihr das auch? Wenn eine Stadt euch binnen weniger Tage so verzaubert? Ich muss wirklich sagen, dass ich selten eine Stadt gesehen habe, die mich so staunen lässt. Als Kunstgeschichtsstudentin, lässt vor allem die Architektur von Paris mein Herz höher schlagen. Die Notre-Dame de Paris, Sacré Coeur, der Triumphbogen und und und. Paris hat so viel zu bieten und ist unheimlich abwechslungsreich. Von den schicken Geschäften in der Prachtstraße Champs-Élysées bis zum quirligen Künstlerviertel Montmartre – Paris hat so viel zu bieten und genau das macht es für mich so einzigartig.

Wenn ich einen Urlaub oder einen Städtetrip plane, dann mache ich das IMMER übers Internet. Man findet dort einfach die besten und billigsten Angebote, wenn man lange genug sucht und die richtigen Seiten kennt. Bei Dertour zB. findet ihr günstige Hotel-Angebote in allen erdenklichen Arrondissements und könnt euch auch einen Trip ins Disneyland dazu buchen – mein größter Traum überhaupt. Dieses Jahr ist Paris im November auf meiner Agenda, am Besten das Wochenende nach meinem Geburtstag. Wahrscheinlich werde ich mit der Bahn von meiner Heimatstadt 3 1/2 Stunden bis nach Paris fahren, da es von Köln aus einfach viiiiel länger dauert. Meistens kommt man billiger weg, wenn man mit dem Zug fährt und man erspart sich das Parkplatzsuchen in einer fremden Stadt…

ed4355c1e6825a37d28c35d24e60b8c4

Ich muss wirklich sagen, dass ich Städtetrips liebe. Sie sind zwar anstrengend und man ist viel unterwegs, aber man sieht so viel von der Stadt wie möglich. Letztes Jahr in Mailand waren wir jeden Abend todmüde im Hotelzimmer gelegen, weil wir den ganzen Tag zu Fuß und per Metro unterwegs waren und die Stadt erkundet haben. Geht es euch auch so? Vor allem finde ich, dass man eine Stadt am besten kenngelernt, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Man kann in kleine Gassen laufen, durch die kein Auto passt und alle Eindrücke auf sich wirken lassen. Aber dazu packt ihr besser gute Schuhe ein.

Was ist eure Lieblingsstadt und wohin wollt ihr unbedingt noch verreisen?

* in freundlicher Zusammenarbeit mit Dertour

6 Kommentare

  1. September 25, 2016 / 9:47 pm

    Ich war auch dieses Jahr das erste Mal in Paris, und ich sehe das ganz genauso wie du! Ich bin zwar keine Kunstgeschichtsstudentin, aber trotzdem fasziniert mich die Stadt auf eine Art, die sich nicht richtig beschreiben lässt. Wir haben ebenfalls alles zu Fuß erkundet, was leider so viel Zeit in Anspruch genommen hat, dass wir es gar nicht geschafft haben, uns alles anzugucken. Naja, so schlimm ist das jetzt auch nicht, dann kann ich wenigstens schon den nächsten Paris-Trip planen. :))

    View Comment
    • maedchenhaft
      September 26, 2016 / 8:55 pm

      Ja das kostet immer Zeit 🙁 aber Paris ist immer immer wieder einen Besuch wert <3

      View Comment
  2. September 27, 2016 / 8:31 am

    Ich liebe Paris! Wirklich eine ganz wunderbare Stadt, nach wie vor. Das Geheimnis ist wohl die romantischste Unterkunft mit dem bezauberndsten Blick zu finden. Meine Aufgabe für den nächsten Paris-Trip! 😉 Warst du schon in Edinburgh? Das ist meine liebste Stadt. Ich kam an und wusste sofort, wir zwei gehören zusammen. Das hatte ich bisher noch nie. Jetzt würde ich auch super gern mal nach Irland und besonders Dublin erforschen. Falls du Tipps hast… her damit. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

    View Comment
  3. September 28, 2016 / 9:05 pm

    Ich muss auch auf jeden Fall auch noch mal nach Paris. War vor ein paar Jahren einmal mit meinem besten Freund für einen Tagestrip dort und war auch sofort verzaubert von dieser Stadt. Es gibt Städte, die haben Flair, aber Paris hat nicht nur das, sondern ist auch einfach unglaublich schön!

    Auf meiner Städteliste steht auf jeden Fall London, schon alleine wegen der Harry Potter Ausstellung 😀

    View Comment
    • maedchenhaft
      September 29, 2016 / 9:23 pm

      Ich liebe beide Städte! Die sind zwar super unterschiedlich aber ich liebe sie trotzdem beide total. London musst du unbedingt gesehen haben 🙂 vor allem die Briten sind sooooo lieb <3

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.